Intelligente Steuereinheit

Anwendungsgebiet

  • Bietet nochmals gesteigertes Klangvolumen, Auflösung und Dynamik und universelle Anpassung an Ihre Raumgegebenheiten
  • Wird in Ihrer vorhandenen Anlage eingesetzt
  • Entweder zwischen Vor- und Leistungsverstärker, oder zwischen Player und Verstärker eingeschleift, oder an Tape In/Out am Verstärker angeschlossen
  • Ist für alle OHM Walsh Lautsprecher erhältlich, auch für frühere Modelle, wie die OHM F
  • Ermöglicht direkte Kopplung des Walsh Treibers an den Endverstärker

AE-Walsh-Aktivierung (hinten)

AE-Walsh-Aktivierung-(vorne)

Technische Spezifikationen

  • Digital Crossover Network
  • 2 analoge Eingänge
  • 2 analoge Ausgänge
  • High performance Burr-Brown Konverter
  • 24bit 96kHZ 108dB S/N
  • Signal processing IIR
  • Optisch getrenntes USB PC-interface
  • Optional: Software zur individuellen Programmierung
  • Vorkonfiguriert für das jeweilige Walsh System
  • Option: Ansteuerung aktiver Subwoofer für 1000 & Micro Walsh SE

Rechtlicher Hinweis: Alle Spezifikationen können jederzeit ohne vorherige Anmeldung geändert werden