Raumakustik -Optimierung

Jeder Raum hat seine eigene Akustik. Bewusst nehmen wir das nur bei extremen Räumen  war, wie zum Beispiel in Tropfsteinhöhlen, Kathedralen oder Glaspaläste. Bei grossem Nachhall leidet die Präzision des Klangs, in akustisch zu trockenen Räumen fühlt man sich unwohl und die Musik klingt unlebendig. Es gibt mehrere Möglichkeiten den Klang in Ihrem Hörraum zu optimieren:

  • Richtige Aufstellung der Lautspreche
  • Aktive Entzerrung des Frequenzgangs
  • Gezielte Optimierung des Raumnachhalls
  • Trennung der Aufstellung der Tieftöner mithilfe von Subwoofern

Jede Massnahme hat Vor- und Nachteile. Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich beraten, wo sich die Optimierung lohnt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Hier finden Sie einige häufig von Interessenten gestellte Fragen. Die Antworten haben wir aus dem Feedback unserer Kunden zusammengestellt.

F: Die OHM Walsh Lautsprecher arbeiten ja offenbar als Breitbandsysteme, dann muss man doch ganz bestimmt Verfärbungen im Klang in Kauf nehmen? Weiterlesen

Ohm Walsh AE 2000 (IS)

Ein Klang weit über diese Grössen- und Preisklasse hinaus!

Die Ohm Walsh 2000 (IS) wartet mit mehr Dynamik, Bassdruck und Auflösung als der 1000 IS auf, und ist somit für grössere Räume bis 30 qm sehr gut geeignet.

Mit diesem Lautsprecher erleben Sie jede Art von Musik mit einem Realismus, der seinesgleichen sucht. Mit aussergewöhnlicher Sauberkeit und einer glaubhaften Livehaftigkeit, die schon stark an die „ganz grossen“ Ohm Walsh Systeme erinnert. Herausragend ist die Lockerheit, mit der er auch sehr laut spielt ohne angestrengt zu wirken, oder die Bühnenabbildung zu beeinträchtigen.

Es ist verblüffend, wie ein System dieser Größe selbst große Orgelpfeifen und Chöre absolut realistisch in den Wohnraum holt. Weiterlesen

Klang wie von Elektrostaten?

Glücklich, wer über ein eigenes Musikzimmer verfügt, und dazu noch über das Fachwissen, Lautsprecher selbst bauen zu können. Man teilt sein Hobby mit Gleichgesinnten und kann in Ruhe die verschiedensten Prinzipen und Kombinationen ausprobieren. Warum das alles? Zum einen, weil einigermassen bezahlbare Fertiglautsprecher meist einfach nicht den eigenen hohen Ansprüchen genügen. Und zum Zweiten natürlich weil man etwas Individuelles und eben keine Massenware besitzen möchte. Mit der richtigen Mischung aus modernen Mitteln und klassischer Technologie kann man klangliche Welten erleben, die viel teureren Industriekonstruktionen überlegen sind.

Mit der richtigen Mischung aus modernen Mitteln und klassischer Technologie kann man klangliche Welten erleben, die viel teureren Industriekonstruktionen überlegen sind.

Auf diesem Weg gelangte ein Musikliebhaber zu einer aktiven Kombination aus berühmten englischen Elektrostaten, 120 W Röhrenverstärker und Dipolsubwoofer. Vorverstärker, Digital/Analog-Wandler und Audio-SW -allesamt aus dem Studiobereich- sorgen für hochauflösenden federleichten und unverfärbten Klang.

Für die meisten Musikliebhaber hätte damit die Suche nach dem besten Klang ein Ende.
Doch Elektrostaten verhalten sich oft wie Diven. Der Klang kann tasächlich vom Wetter abhängen. Das Dipolprinzip erfordert exakte Ausrichtung der Lautsprecher auf einen Punkt. Beim Musikhören ist dann auch Stillsitzen angesagt. Mit einer zusätzlichen Tieftonabteilung wirkt die Wiedergabe oft nicht aus einem Guss und ohne wirken Elektrostaten meist zu kraftlos. Also Grund genug um einmal wieder über den Zaun zu schauen.

Die Aussicht auf etwas neues ist für jemand, der schon alles kennt, allemal einen Ausflug von achtzig Km wert. Der Probehörtermin in Horb über eine vergleichsweise einfache Anlage verlief nicht voll befriedigend. Er weckte aber doch Interesse an einem Test im heimischen Musikzimmer an der eigenen Anlage. Doch zunächst wurden erst einmal die vorhandenen Elektrostaten gegen neue ersetzt. Neun Monate später war es dann aber doch soweit: Wir platzierten die Intelligente Steuereinheit zwischen Vor- und Endstufe und schlossen die 5000 IS an. Ein sehr rundes und warmes Klangbild betörte uns sofort. Gut aufgelöst, niemals nervig mit sehr präsenten Stimmen und Instumenten. Und deutlich besserem Bass, als man einer Röhre mit Übertragern zutraut. Während der folgenden Probehörtage zogen die 5000 IS auf die lange Raumseite um. Und mit einer abschliessenden Messung passten wir den Bassbereich im Hörraum an. Nun war alles im Lot und die Entscheidung zugunsten der 5000 IS gefallen.

Die Installation in Kürze:
Grundfläche Hörraum: 25 qm; Raumvolumen: ca 55 Kubikmeter
Mittelstark bedämpftes Musikzimmer mit Polstermöbeln und Teppich

Schallwandler:
Ohm Walsh 5000 IS, ca 3,5 m Basisbreite, ca 90 cm Abstand von Rückwand

Musikanlage:
CD-Player: Apple iMac mit Amarra SW, CD und hochauflösende streams als Quellmaterial
D/A-Wandler: Weiss, Italineisch
Vorverstärker: Profi Berlin Gerät
Endverstärker: Conrad Johnson

Praxisberichte Probehören

 

Ohm Walsh AE 5000 (IS/A)

Das Top-Modell der Ohm Walsh-Serie scheut keinen Vergleich

Als Nachfolger der legendären Ohm F besitzt die 5000er Serie alle positiven Eigenschaften, die den Ohm Walsh Schallwandlern seit fast 50 Jahren immer wieder aufs Neue von Musikern und Testern attestiert werden:

Authentizität … Musik zum Anfassen … eine Offenbarung selbst für den abgebrühten HiFi Kenner … ein Klang, der keinen Vergleich mit beliebig hochpreisigen Lautsprechern zu scheuen braucht …

 

Speziell für Europa bieten wir Ihnen zusätzlich die  Varianten 5000 IS mit intelligenter Steuereinheit, und die Variante 5000 A mit Aktivoption. Dadurch erreichen wir nochmals eine deutliche Steigerung gegenüber der Standard 5000er mit passiven Reglern.

 

 

Die faszinierende Räumlichkeit und Tiefenstaffelung lässt Sie glauben, das Musiker und Instrumente im Hörraum anwesend sind und Ihnen ein Privatkonzert geben.

Mit Ihrem grossen Treiber, dessen Fläche einem 30cm Bass entspricht, füllt die 5000er Reihe selbst sehr grosse Räume mit körperlich spürbaren und sauberen Bässen bis hinab zu 30 Hz.

Gehäuse-Ausführung als klassische Säule, in der man keinen Lautsprecher vermutet.
Oder in Anlehnung an die Ohm F als Pyramide. Oder ganz individuell mit eigenem Gehäusedesign angepasst an Ihre Wohnumgebung.

Kaufinteresse?

Ein Paar Ohm Walsh 5000 liegt lediglich bei EUR 6350,-, als 5000 IS (mit Steuereinheit) bei EUR 6750,-, mit Aktivoption (je nach Endstufe) bei ca EUR 8500,-.

Die Preise differieren je nach Modell, Gehäuseausführung und individuellen Optionen.
Lassen Sie sich ein tagesaktuelles Angebot* erstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oberflächen: Hochwertige Echtholzfunriere, Lackierung in allen gängigen Farben möglich.

Mehr als 40 Jahre Erfahrung mit hochklassiger Musikwiedergabe freuen sich auf Sie!

Probehören

 

Einsatzgebiete

Die 5000er Reihe ist für alle Musikfreunde gemacht, die schlicht nach dem Besten suchen, unabhängig von Grösse, technischem Aufwand und Preis. Ideal für Stereowiedergabe oder als Frontlautsprecher in hochwertigsten Heimkioanlagen in Räumen von 25 bis 80 qm Grösse. Die 5000IS und A kombiniert wohnraumfreundliche Abmessungen mit einem Bass und Dynamikspielraum, die mühelos mittlere bis grosse Wohnräume mit Leben erfüllen, und das bei jeder Art von Musik.

Technische Daten

  • Frequenzumfang: 23-25000 Hz
  • Belastbarkeit: 300 W
  • Wirkungsgrad: 87 db/1W/m
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Gehäuseabmessungen: 45 x 45 x 98
  • BR-Öffnung nach unten abstrahlend

Dank des Walsh Prinizps ist die AE 5000 ein einfacher Partner für Ihren Verstärker, sodass in den meisten Hörräumen 50 W pro Kanal schon ausreichen für ein gutes Ergebnis. Um die volle Dynamik zu nutzen, empfehlen wir Verstärker, die bis zu 300 W saubere Dauerleistung pro Kanal zur Verfügung stellen können.

Upgrades und Zubehör

Die Intelligente Steuereinheit. — Der Treiber der 5000 IS ist speziell auf den Betrieb mit der intelligenten Steuereinheit ausgelegt, die bei der 5000 IS im Paket mitgeliefert wird. Die speziell abgestimmte Steuereinheit ersetzt die passiven Regler der Walsh 5000, sodass Ihr Verstärker eine bessere Kontrolle erhält. Das Resultat ist mehr Flexibilität bei der Anpassung an Ihren Hörraum oder Ihren persönlichen Hörgeschmack. Kirchenchöre werden nun so realistisch dargestellt, dass sich der Raum bis unter die Decke des Wohnraums öffnet. Stimmen gewinnen nochmals an Präzision und Sauberkeit, Dynamik und Bass verbessern sich gegenüber der Standardversion der Walsh 5000 nochmals deutlich.

*Die Preise differieren je nach Modell, Gehäuseausführung und individuellen Optionen.
Lassen Sie sich ein tagesaktuelles Angebot erstellen.

Alle Preise inklusive der derzeit gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten. Alle Angebote unverbindlich und freibleibend.

Ohm Walsh AE 1000 (IS)

Erwachsene Lautsprecher mit kleinen Abmessungen

Die Ohm Walsh AE 1000 bildet die Brücke zwischen der Einsteigerklasse und unseren Top Systemen.

Dank des Langhubtreibers überrascht die schlanke Säule von nur 20 x 20 cm Grundfläche und 95 cm Höhe mit einem tiefem Bassfundament und einer eindrucksvollen Wiedergabe auch grosser Orchester. Sie spielt leise genauso gut wie laut: Lebendig und realistisch. Bei den natürlichen Stärken der Walsh Systeme -Rythmus und Timing- kann es die 1000er leicht mit mehrfach teureren Lautsprechern aufnehmen. Absolut überlegen ist sie anderen Lautsprechern in puncto Räumlichkeit, der Losgelöstheit des Klangbilds vom Schallwandler und der freien Wahl des Hörplatzes. Weiterlesen

Gut klingende Wiedergabeketten

Wir werden oft gefragt, mit welchen Komponenten wir denn vorführen und in welchen Anlagen unsere Kunden Ohm Walsh Schallwandler nutzen. Im Kern geht es hier um die Frage, ob es besonders gut klingende Kombinationen oder technische Prinzipien bei Verstärkern und Quellen gibt, mit denen die Ohm Walsh Systeme besonders gut harmonieren.

Einen kleinen Auszug von Komponenten unserer Ohm Walsh-Liebhaber finden sie weiter unten. Sie sehen, dass hier Komponenten mit unterschiedlichsten Prinzipien und Konstruktions-Philosophien auf preislich höchst unterschiedlichem Niveau im Einsatz sind. Weiterlesen