Aktivoption für Ohm Walsh 5000

Optimal abgestimmtes Gesamtsystem für bestmögliche Räumlichkeit und hervorragendem Klangbild

Mit der Aktivierungsoption für die OHM Walsh 5000 IS erhalten Sie ein optimal abgestimmtes Gesamtsystem, dessen Klangerlebnis nur mit dem vielfach teurer Einzelkomponenten verglichen werden kann.
Durch Nutzung des Doppel-Mono-Prinzips und ausgewählter Verstärker wird die beste Kontrolle des Schallwandlers erreicht. Wir können gerne auf Ihre Präferenzen eingehen. Sprechen Sie uns an!

Die Vorteile dieses Prinzips sind

  • Vollkommene Unabhängigkeit der Kanäle für bestmögliche Räumlichkeit
  • Beste Kontrolle und Sauberkeit des Klangbilds auch bei höchsten Lautstärken und komplexen Musikpassagen
  • Der integrierte Leistungsverstärker, der in der AE Walsh 5000 A zum Einsatz kommt, wurde von uns speziell für die Walsh Schallwandler nach akustischen Gesichtspunkten ausgewählt. Er verbindet ausreichende Kraftresevern von 300 W Dauerleistung für hohe Pegel und Dynamik mit der Feinzeichnung audiophiler kleiner Endverstärker, die auf höchstes Klangniveau gezüchtet wurden. Die Verbindung zwischen Anlage und Lautsprecher erfolgt über NF Kabel, die bei grösseren Längen den Klang wesentlich weniger beeinflussen als Lautsprecherkabel.

Empfohlene Spezifikationen für Aktivoptionen

  • Dauerleistung max 300 W (4Ω)
  • Überdimensionierte Stromversorgung:
    Hohe Versorgungsspannung, grosse Siebkapazität
  • Niedriger Klirrfaktor und Intermodulation
  • Leistungsbandbreite < 10 Hz bis > 100 KHz -3dB
  • Slew Rate: > 40V/µs
  • S/N > 110 dB
  • Eingangsimpedanz: 4 KΩ
  • Überlastungsschutz und integrierte Einschaltverzögerung