Intelligente Steuereinheit

Anwendungsgebiet

  • Bietet nochmals gesteigertes Klangvolumen, Auflösung und Dynamik und universelle Anpassung an Ihre Raumgegebenheiten
  • Wird in Ihrer vorhandenen Anlage eingesetzt
  • Entweder zwischen Vor- und Leistungsverstärker, oder zwischen Player und Verstärker eingeschleift, oder an Tape In/Out am Verstärker angeschlossen
  • Ist für alle OHM Walsh Lautsprecher erhältlich, auch für frühere Modelle, wie die OHM F
  • Ermöglicht direkte Kopplung des Walsh Treibers an den Endverstärker

AE-Walsh-Aktivierung (hinten)

AE-Walsh-Aktivierung-(vorne)

Technische Spezifikationen

  • Digital Crossover Network
  • 2 analoge Eingänge
  • 2 analoge Ausgänge
  • High performance Burr-Brown Konverter
  • 24bit 96kHZ 108dB S/N
  • Signal processing IIR
  • Optisch getrenntes USB PC-interface
  • Optional: Software zur individuellen Programmierung
  • Vorkonfiguriert für das jeweilige Walsh System
  • Option: Ansteuerung aktiver Subwoofer für 1000 & Micro Walsh SE

Abbildung und technische Daten entsprechen unserer Erstausstattung. Aufgrund des schnellen Fortschritts bei Digitalkomponeneten kommen je nach Bedarf aktuelle Versionen zum Einsatz, die die gleichen Möglichkeiten und akustischen Qualiäten aufweisen, wie das abgebildete Modell. Deshalb können auch die angegeben technischen Spezifikationen jederzeit ohne vorherige Anmeldung geändert werden.